Sehr süß illustriertes Vorlesebuch


Lieselotte ist krank – Als Gebundene Ausgabe erschienen bei FISCHER Sauerländer

Die Kuh Lieselotte trägt regelmäßig mit dem Postboten Briefe aus. Eines Tages wird sie witterungsbedingt stark erkältet und von der fürsorglichen Bäuerin betreut. Bis sich die Rollen am Ende umkehren.

Die Geschichte ist sehr einfach und daher für Kinder von 2-5 bestens geeignet. Die etwas älteren können einiges Lustiges an den vielfach eingestreuten Hühnern entdecken. Und die Illustration an sich finde ich ansprechender als in anderen, böse gesagt, dahingekrakelten Kinderbüchern.

Dass Autor Alexander Steffensmeier bereita um die 10 Bände um Postkuh Lieselotte geschrieben hat, wusste ich bislang nicht und habe ich mir gerade aufgrund des Interesses der Kleinen ergoogelt. Vermutlich sind die anderen Titel ähnlich gehalten.

Diese Kritik wurde verfasst am 10.11.2017 10:32

Deine Registrierung auf MyCrits

Bitte akzeptiere unsere AGB um Kritiken & Kommentare auf dem kostenlosen Portal MyCrits zu speichern.

Unsere AGBs

Schließen

Anmeldung

Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

--

--

-- --

Meine Buch-Kritik

×