Krieg der Welten für arme


Maschinenland - Mankind Down [Blu-ray] – Lee Pace, Berenice Marlohe, Kenneth Fok – als Blu-ray erschienen bei Koch Media GmbH - DVD

Ein typischer B-Movie mit klassischer Alien-Invasionsstory. In Kenia finden sich nach den Angriffen außerirdischer Roboterdronen die letzten Menschen zusammen - darunter auch ein Mann, offenbar vom US-Militär, der sein Gedächtnis verloren hat, und sich nun in Nairobi in einer Gefängniszelle neben einer bildhübschen Ärztin wiederfindet. Er macht sich mit der jungen Frau auf den Weg dahin, wo mutmaßlich seine Einheit stationiert ist oder war.

Für meine Begriffe machen die beiden Hauptdarsteller einen recht guten Job. Sie spielen immerhin so gut, dass man lange Zeit denkt die Ungereimtheiten welche die Story durchziehen, würden am Ende auf eine interessante Auflösung hinauslaufen. Ist aber nicht so. Weder weiß man am Ende warum die Menschen mal von Raumschiffen eingesaugt, mal einfach ausgelöscht werden, noch wer "Bo" denn nun wirklich ist. Nicht ununterhaltsam, aber reichlich sinnlos.

Diese Kritik wurde verfasst am 10.04.2018 23:42

Deine Registrierung auf MyCrits

Bitte akzeptiere unsere AGB um Kritiken & Kommentare auf dem kostenlosen Portal MyCrits zu speichern.

Unsere AGBs

Schließen

Anmeldung

Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

--

--

-- --

Meine Video-Kritik

×