Reiner Überlebenskampf, spannend inszeniert


Riddick - Überleben ist seine Rache - Extended Cut [Blu-ray] – Vin Diesel, Karl Urban, Jordi Molla – als Blu-ray erschienen bei Universum Film GmbH

Vin Diesels ultrastarker Scifi-Held Riddick ist mal wieder von allen verlassen und trotzt den Widrigkeiten eines fremden Planeten. Besonders fies sind ein paar giftige Wassertiere. Immerhin kann er sich eine Art Hund zum Freund machen. Als es ihm zu ungemütlich wird, findet er einen Außenposten und setzt ein Notsignal ab - wohlwissend, dass Kopfgeldjäger die ersten sein werden, die sich um ihn kümmern werden. Gleich zwei Teams streiten sich um den begnadeten Killers, der sich zu wehren versteht wie kein Zweiter.

Die Geschichte, wenn man sie überhaupt so nennen will, erinnert ziemlich stark an Pitch Black, den ersten Teil des Franchises. Man bekommt das was man erwarten darf: Muskelspiel in Alienatmosphäre. Dazu einige Splatter-Szenen, die vor allem den testosterongesteuerten Videofan ansprechen dürften. Ziemlich stumpf das ganze, aber wenigstens in seiner Machart konsequent. Warum nicht, kann man(n) mal schauen wenn die Lust auf Arthouse-Filme gerade mal nicht so groß ist.

Diese Kritik wurde verfasst am 07.11.2017 09:05

Deine Registrierung auf MyCrits

Bitte akzeptiere unsere AGB um Kritiken & Kommentare auf dem kostenlosen Portal MyCrits zu speichern.

Unsere AGBs

Schließen

Anmeldung

Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

--

--

-- --

Meine Video-Kritik

×