sempfgeber

sempfgeber 3.103 Punkte

Mitglied seit 21.02.2013

Kritiken dieses Mitglieds

Der MyCrits-Nutzer sempfgeber hat bislang 13 Bewertungen verfasst.


Nicht so schlecht wie angenommen

sempfgeber Nicolas Cage steht ja mittlerweile in dem Ruf so ziemlich jede Rolle anzunehmen. Mit entsprechend niedrigen Erwartungen bin ich diesem Film begegnet. In "Pay The Ghost" spielt er Mike, einen...

Bewertung weiterlesen


Super Effekte, Geschichte mittelmäßig

sempfgeber Vin Diesel spielt den Hexenjäger Kaulder, der bereits vor Jahrhunderten eine sehr böse Hexe unschädlich gemacht hat. Da sie ihm ansah, dass er des Lebens bereits müde war, verfluchte sie ihn des...

Bewertung weiterlesen


Straighte Love-Story mit Engel

sempfgeber Der Lebemann Eddie hat die Brausefirma seines Papas geerbt. Dort mischt er sich aber nicht so sehr in die Geschäfte ein, sondern macht lieber Party und genießt das Junggesellen-Dasein. Eines Tages...

Bewertung weiterlesen


Klamaukige Fortsetzung

sempfgeber Die drei Loser Nick, Kurt und Dale, welche in dem ersten Teil "Kill The Boss" ihre miesen Chefs um die Ecke bringen wollten, haben eine Erfindung zum einfacheren Duschen gemacht. Das Ding geht in...

Bewertung weiterlesen


Zähe Männerkomödie

sempfgeber Drei Herren richten sich in einem Heizungskeller illegal ein, um ihren Männerhobbys zu frönen. Bier saufen, Fußball gucken, mehr brauchen die beziehunhgsgestressten Jungs nicht um mal...

Bewertung weiterlesen


Altern ist nichts für Weicheier

sempfgeber Das letzte Rennen erzählt vom (fiktiven) Marathon-Olympiasieger Paul Averhoff (Dieter Hallervorden). Nun ist er alt, und die physischen Aussetzer seiner Frau Margot zwingen das Paar auf Betreiben...

Bewertung weiterlesen


Die ewige Dance-Venus

sempfgeber Kylies neuer Longplayer "Kiss me Once" ist wie gewohnt eine Mischung aus Dance und Pop. Die besten Ohrwurmqualitäten haben der Opener "Into The Blue" und "Sexy Love". Auch das funkige Stück "I was...

Bewertung weiterlesen


Miese Masken, unlogische Geschichten

sempfgeber Cloud Atlas erzählt sechs Geschichten auf unterschiedlichen Zeitebenen und webt sie lose zusammen. Die einzelnen Storys werden mit teils großem Pathos erzählt . In allen Epochen spielen dieselben...

Bewertung weiterlesen


Komödie zwischen Stalin und Hitler

sempfgeber Ein Komiker und Variete-Künstler (Bully Herbig) flieht nach einer zu gewagten Hitler-Parodie aus Nazi-Deutschland. Er landet im Hotel Lux in Moskau und wird irrtümlich für den in Ungnade...

Bewertung weiterlesen


Einige Gute Lieder, manchmal anstrengend

sempfgeber Bei "Hallo Welt" rappt sich Max Herre durch 15 Songs. Von denen sind einige inhaltlich ambitioniert, einige gut anzuhören, wenige aber beides. "Berlin - Tel Aviv" ist so ein Positiv-Beispiel, bei...

Bewertung weiterlesen


Ziemlich okaye Popsongs

sempfgeber Man kann nicht gerade sagen, dass Ronan Keating mit "Fires" die Popmusik revolutioniert. Manche Lieder klingen sehr vertraut. Wenn man darüber hinweg sieht, ist die CD aber insgesamt als gelungen...

Bewertung weiterlesen


Hangover on the Road

sempfgeber Slapstick und Doofen-Gags verpackt in einem Road-Moview. Galifianakis spielt einen fast identischen Typen wie schon in Hangover, der Humor ist auch ähnlich. Ich mag das. Sehr unterhaltsam und...

Bewertung weiterlesen


Süßlich-Herb mit guten Akteuren

sempfgeber Die Geschichte einer 20jährigen Lovestory wirkt ein bisschen unglaubwürdig. Dafür ist sie natürlich maximal romantisch. Die beiden Hauptakteure machen ihre Sache wirklich gut und stellen ihre...

Bewertung weiterlesen


Deine Registrierung auf MyCrits

Bitte akzeptiere unsere AGB um Kritiken & Kommentare auf dem kostenlosen Portal MyCrits zu speichern.

Unsere AGBs

Schließen

Anmeldung

Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

--

--

-- --