Witzig, gut gemacht


Ant-Man – Paul Rudd, Michael Douglas, Evangeline Lilly – als DVD erschienen bei Walt Disney

Wieder mal ein neuer Held aus dem Marvel-Universum: Ex-Knacki und Einbruchsspezialist Scott (Paul Rudd) wird von Dr. Hank Pym danke eines Anzuges zum "Ant-Man" miniaturisiert. Scott soll dafür sorgen, dass Pyms Erfindung nicht in die Hände der bösartigen Organisation Hydra geraten und Schaden anrichten kann.

Dabei hat Scott auch seine eigenen Probleme. Seine Frau hat sich von ihm abgewendet, doch gerne würde er am Leben seiner Tochter teilhaben. Und so hat er seine ganz eigene Motivation, für sein Mädchen vom Kleinkriminellen zum Held zu werden.

Dass es so gut gelingt, im Marvel-Universum immer wieder neue interessante Charaktere einzuführen, ist schon großartig. Dieses mal helfen auch Rudds und Michael Penas komödiantische Talente dabei, dass dies wieder ein unterhaltsamer Film geworden ist, der sich nicht allzu ernst nimmt. Gelungene Popcorn-Unterhaltung.

Diese Kritik wurde verfasst am 17.10.2016 09:48

Deine Registrierung auf MyCrits

Bitte akzeptiere unsere AGB um Kritiken & Kommentare auf dem kostenlosen Portal MyCrits zu speichern.

Unsere AGBs

Schließen

Anmeldung

Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

--

--

-- --

Meine Video-Kritik

×