Amüsant auch im zweiten Aufguss


Bad Neighbors 2 [Blu-ray] – Seth Rogen, Zac Efron, Rose Byrne – als Blu-ray erschienen bei Universal Pictures Germany GmbH

Nachdem im ersten Teil von "Bad Neighbours" eine männliche Studentenverbindung um Teddy (Zac Efron) im Haus neben Mac (Seth Rogen) und Kelly (Rose Byrne) Radner für Wirbel gesorgt hat, geht es nun mit den Studentinnen von "Kappa Nu" weiter. Zwar haben die Radners ihr Haus verkauft, die neuen Besitzer könnten aber noch vom Kauf zurücktreten, sollten es die Mädels zu bunt treiben. Es entbrennt ein neuer Nachbarschaftskrieg, bei dem Teddy zunächst zu Kappa Nu hält, dann aber die Seiten wechselt.

Im Grunde wird hier dieselbe Geschichte erzählt wie im ersten Teil, was dank der immer wieder eingestreuten Slapstick und der schön doof gespielten Rolle Efrons aber wieder unterhaltsam ist. Bei Seth Rogen bekommt man wie immer eine große Kelle "Kifferhumor" dazu. Das ist nicht so meins, hat mich aber auch nicht so arg gestört. Hirn ausschalten, ablachen, und über die paar Jokes, die ärmllich unter der Gürtellinie versacken, einfach hinwegsehen. Dann ist der Film als Feierabendunterhaltung absolut in Ordnung.

Diese Kritik wurde verfasst am 30.01.2017 11:17

Deine Registrierung auf MyCrits

Bitte akzeptiere unsere AGB um Kritiken & Kommentare auf dem kostenlosen Portal MyCrits zu speichern.

Unsere AGBs

Schließen

Anmeldung

Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

--

--

-- --

Meine Video-Kritik

×