Actionmäßig ganz gut, aber die Story...


Escape Plan [Blu-ray] – Sylvester Stallone, Arnold Schwarzenegger, Jim Caviezel – als Blu-ray erschienen bei Concorde Video

Ray Breslin, gespielt von Sylvester Stallone, hat das Ausbrechen zum Beruf gemacht. Für sein florierendes Unternehmen lässt er sich zum Schein im Staatsauftrag einbuchten, um Gefängnisse auf Ausbruchssicherheit zu überprüfen. Für den versierten Kinogänger wenig überraschend wird Ray bei einem dieser Deals gelinkt und findet sich in einem illegalen High Tech-Kittchen wieder, aus dem es so schnell kein entrinnen gibt - sadistische Gefängnisleiter und -Wachen inklusive. Dort trifft er auf Rottmayer (Schwarzenegger), welcher ihm bei seinen ausgefeilten Fluchtplänen unterstützt.

Ich empfand den Film der beiden Kinoveteranen, was die Dramatik, Spannung und die Action angeht, durchaus angenehm anzuschauen. Man darf sich allerdings nie fragen warum was so ist wie es in dem Film eben ist. Warum können Insassen so frei miteinander reden, wo doch sonst alles überwacht wird? Wieso bläst man unliebsamen Personen nicht einfach das Licht aus anstatt sie in einem sündhaft teuren Hochsicherheitsetablissement zu bewirten? Warum peilt der Knast-Chef nicht, wenn ihm gleich alles um die Ohren fliegt? Warum darf Sly ungestraft eine schwarze Plastikmütze tragen und die für seine eigenen Haare ausgeben? All das bleibt leider, oder zum Glück, unbeantwortet. Unkritisch betrachtet ist "Escape Plan" aber ein durchaus gefälliges Stück Actionkino, bei dem Fans der Hauptdarsteller voll auf ihre Kosten kommen.

Diese Kritik wurde verfasst am 19.11.2015 11:02

Deine Registrierung auf MyCrits

Bitte akzeptiere unsere AGB um Kritiken & Kommentare auf dem kostenlosen Portal MyCrits zu speichern.

Unsere AGBs

Schließen

Anmeldung

Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

--

--

-- --

Meine Video-Kritik

×