Thrill hält sich in Grenzen


Ich.Darf.Nicht.Schlafen. – Nicole Kidman, Colin Firth, Mark Strong – als DVD erschienen bei Splendid Film/WVG

In dem Film geht es um die 40jährige Christine. Sie verliert immer wieder über Nacht ihr Gedächtnis, ähnlich wie man es aus "50 erste Dates" kennt. So erkennt sie auch allmorgendlich ihren Mann Ben nicht. Als sie anfängt sich ohne Bens Wissen mit einem Arzt zu treffen, beginnt sie Videotagebuch zu führen. Der Doktor ruft sie täglich an um sie daran zu erinnern. Allmählich wird ihr auch klar dass Ben ihr einige Wahrheiten vorenthält. So hat sie ihre Amnesie einem Gewaltverbrechen zu verdanken, und nicht, wie von Ben behauptet, einem Unfall. Auch hat sie vor mehreren Jahren einen Sohn zur Welt gebracht, der bei Ben keinen Erwähnung findet.

Ich muss gestehen ich habe das Buch gelesen und wusste da schon etwa ab Mitte der Lektüre mit ziemlicher Sicherheit, wer ihr etwas angetan hat. Im Film ist es leider nicht besser. Es gibt einfach zu wenige Möglichkeiten, da der Film sich im Grunde auf die drei Personen Christine, Ben und Dr. Nash beschränkt. Im Buch gab es außerdem immer wieder Stellen, in der sich Christine bruchstückhaft an Ben erinnern kann. Etwa eine, in der er vor Jahren nackt vor ihr stand und sie das ziemlich anmachte. Schade, dass diese Szene nicht mitverfilmt wurde, aber das ist offenbar zuviel verlangt ;) Jedenfalls wird die Verwirrung der Hauptperson und des Lesers bei Steve Watson literarischer Vorlage dadurch erhöht, und das schafft der Film nicht ganz so gut.

Immerhin kommt die beklemmende Stimmung, die ich beim Lesen verspürt habe, auch beim Film sehr gut rüber. Und so ist die fehlende Spannung nicht zuletzt auch den Schwächen der Vorlage zuzuschreiben. Die drei Hauptdarsteller Nicole Kidman (Christine), Colin Firth (Ben) und Mark Strong (Dr. Nash) spielen auch tadellos. Insgesamt ein solider Psychothriller, dem das aber das gewisse Etwas fehlt.

Diese Kritik wurde verfasst am 01.06.2016 10:26

Deine Registrierung auf MyCrits

Bitte akzeptiere unsere AGB um Kritiken & Kommentare auf dem kostenlosen Portal MyCrits zu speichern.

Unsere AGBs

Schließen

Anmeldung

Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

--

--

-- --

Meine Video-Kritik

×