Witzig für die, die dabei waren


Radio Heimat - Damals war auch scheiße! – David Hugo Schmitz, Jan Bülow, Hauke Petersen – als DVD erschienen bei Concorde Video

Radio Heimat - keine Ahnung was der Titel bedeuten soll - erzählt die Geschichte von vier Jugendlichen, die in den frühen Achtzigern im Ruhrpott erwachsen werden. Frank, Pommes, Mücke und (vielleicht ein bisschen weniger) Spüli arbeiten am Masterplan um Mädchen abzubekommen. Nach gescheiterten Band-Plänen geht es in die Tanzschule, wo alle vor allem die hübsche Carola klar machen wollen. Dies gelingt Frank auch fast, als sich die Gelegenheit bietet der Angebeteten Englisch-Nachhilfe zu geben - leider erweist sich die Wellenlänge der beiten als nicht ganz kompatibel. Erst beim Schulausflug erfüllen sich die Jungsträume.

Der Film ist ein Gemälde jener Zeit vor 30, 35 Jahren und enthält viele prominente Sidekicks wie Anja Kruse, Hans-Werner Olm, Ralf Richter, Elke Heidenreich und und und. Typischer Ruhrpott-Humor für einen heiteren Abend ohne großen Anspruch - vor allem für diejenigen, welche Zeit und Raum der Handlung wenigstens noch ein wenig kennen.

Diese Kritik wurde verfasst am 11.12.2017 08:53

Deine Registrierung auf MyCrits

Bitte akzeptiere unsere AGB um Kritiken & Kommentare auf dem kostenlosen Portal MyCrits zu speichern.

Unsere AGBs

Schließen

Anmeldung

Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

--

--

-- --

Meine Video-Kritik

×