M. Night Shyamalan greift wieder ins Übernatürliche


Split [Blu-ray] – James McAvoy, Kim Director, Haley Lu Richardson – als Blu-ray erschienen bei Universal Pictures Germany GmbH

Es ist nun fast zwe Jahrzehnte her, dass M. Night Shyamalan sich mit seinem ungeheuren Twist in "The 6th Sense" einen Namen machte. In der Zwischenzeit waren viele mäßige Streifen dabei. Mit "Split" knüpft der indischstämmige US-Regisseur an "Unbreakable" an.

Ein unheimlicher Psychopat mit gespaltener Persönlichkeit, grandios gespielt von James McAvoy, entführt drei junge Frauen. Zwischendurch faseln die unterschiedlichen Individuen in ihm immer wieder furchteinflößend von einem Monster, das sich unter anderem an den kleinsten Vorsprüngen entlanghangeln kann. Wer um Shyamalans Hang zum Übersinnlichen weiss, wird nicht weiter überrascht sein dass dies mehr sein könnte als eine Erfindung...

Das Spiel mit Urängsten trifft natürlich immer einen Nerv. Ich fand den Film gut, auch wenn keine der entscheidenden Wendungen im Finale ganz überraschend kam, ein absolut sehenswerter Film. Inhaltlich bzw medzizinisch ernst nehmen sollte man ihn aber natürlich nicht.

Diese Kritik wurde verfasst am 26.10.2018 22:35

Deine Registrierung auf MyCrits

Bitte akzeptiere unsere AGB um Kritiken & Kommentare auf dem kostenlosen Portal MyCrits zu speichern.

Unsere AGBs

Schließen

Anmeldung

Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

--

--

-- --

Meine Video-Kritik

×