Und täglich grüßt der Cupid Day


Wenn Du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie – Zoey Deutch, Halston Sage, Logan Miller – als DVD erschienen bei Alive - Vertrieb und Marketing/DVD

"Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie" ist zumindest was die Titellänge anbelangt rekordverdächtig. Inhaltlich geht es um High School-Girl Samantha, die eine coole Clique hat. Doch wie es so ist mit den Schnattergänsen, haben sie auch ihre ewigen Lästeropfer. Allen voran die absonderliche Juliette, die jedoch in frühreren Zeiten beste Freundin von Cliquen-Oberhenne und Scheidungskind Lindsay war. Eines Tages steht eine coole Party an, bei der Samantha ihre Unschuld an den hotten Rob verlieren soll. Doch die Dinge entwickeln sich anders, als dieser sturztrunken ist und auch noch Juliette den Mädels die Meinung geigt. Am Ende fahren die jungen Dinger zusammen in Lindsays Wagen heim und bauen einen fatalen Unfall. Von da an erlebt Samantha diesen einen Tag, der auch noch der amouröse "Cupid Day", immer und immer wieder.

Die erfahrenen Zuschauer werden sich von hier an stark an "Und täglich grüßt das Murmeltier" erinnert fühlen. Auch der Grundtenor "Tue gutes und finde Erlösung" wurde Eins zu Eins übernommen. Wer das, ich nenne es mal frech so, "Original" nicht kennt, ein bisschen auf Mystery steht und vielleicht noch in der weiblich-jugendlichen Zielgruppe steckt, kann mit dem gefühligen Anti-Mobbing-Film aber sicher etwas anfangen. Wem die "Auflösung in Menschlichkeit" zu trivial erscheint, vergisst womöglich um die Tragweite dessen, was die Schul-Disserei bei noch nicht gefestigten Personen seelisch anrichten kann. Ist schon sehenswert.

Diese Kritik wurde verfasst am 27.02.2018 09:19

Deine Registrierung auf MyCrits

Bitte akzeptiere unsere AGB um Kritiken & Kommentare auf dem kostenlosen Portal MyCrits zu speichern.

Unsere AGBs

Schließen

Anmeldung

Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

--

--

-- --

Meine Video-Kritik

×