Ein Mann tritt auf der Stelle


Überleben - Ein Soldat kämpft niemals allein [Blu-ray] – Armie Hammer, Annabelle Wallis, Juliet Aubrey – als Blu-ray erschienen bei Universal Pictures Germany GmbH

Mike ist als Sniper auf einen Terroristenkopf angesetzt. Doch als er sieht dass dieser sich gerade auf einer Hochzeit befindet bekommt der Soldat Zweifel an seiner Mission. Sein Nebenmann Tommy und er werden entdeckt und können ihren Gegnern nur knapp entkommen. Nun gilt es, sich per Pedes durch die Wüste zum nächsten Dorf zu kämpfen. Dort tritt Tommy bald auf eine Landmine. Im letztlich vergeblichen Versuch ihm zu helfen knackt es auch unter Mikes Sohle: Offenbar hat er eine Mine aktiviert. Nun darf er sich keinen Millimeter bewegen wenn er überleben will. Immerhin gelangt er an sein Funkgerät. Doch frühestens in 52 Stunden kann ihn Hilfe erreichen. Es beginnt ein Überlebenskampf gegen Durst, Hitze, Müdigkeit, nachtktive Raubtiere - und gegen seine Dämonen der Vergangenheit. Unterstützung erhält er immerhin von einem weisen Berber.

Man kann die Moral der Geschichte, nach welcher der Mann vor allem im Schoße einer Beziehung Sinn findet als banal abtun. Dennoch hat mich der innere Kampf des im Herzen guten Soldaten gerührt. Das muss natürlich nicht jedem so gehen. Sicher sehenswert, wenn man keinen klassischen Kriegsfilm erwartet.

Diese Kritik wurde verfasst am 02.02.2019 21:55

Deine Registrierung auf MyCrits

Bitte akzeptiere unsere AGB um Kritiken & Kommentare auf dem kostenlosen Portal MyCrits zu speichern.

Unsere AGBs

Schließen

Anmeldung

Angemeldet bleiben

Passwort vergessen?

--

--

-- --

Meine Video-Kritik

×